Am Sonntag, dem 8. Mai 2016 wird die Sonderausstellung "Asyl ist Menschenrecht" um 14 Uhr im Museum  der Rabenau eröffnet.

Die Ausstellung gibt Antworten darauf, warum Menschen fliehen, welchen Gefahren sie sich aussetzen, welche Wege sie gehen und welche Hindernisse sie überwinden müssen, um ihr Leben zu retten.

 

Asyl ist Menschenrecht
Klicken für die Vergrößerung!

 

Die Rabenauer Bevölkerung ist dazu herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei.

 

 

„Der I. Weltkrieg  1914 –1918  - Jubel und Elend – Erinnerung und Mahnung“

Am 3. August eröffnen wir eine neue Sonderausstellung, die sich mit den Auswirkungen des
Weltkrieges auf unsere Gemeinde und die Region befasst. Viele wertvolle Erinnerungsstücke aus Rabenau und der näheren Umgebung dokumentieren den Zeitgeist jener traurigen Jahre unseres Landes. Während der Vorbereitungszeit für dieses Projekt haben abstrakte geschichtliche Fakten über Einzelschicksale von Kreigsteilnehmern wieder plastische Konturen angenommen.

Weiterlesen ...