Der Tag des Verbundes mittelhessischer Heimatmuseen ist eine jährliche Veranstaltung, an dem sich zahlreiche Mitgliedsvereine aus der Region einer breiten Öffentlichkeit mit ihren Besonderheiten vorstellen.

Ausrichter ist in diesem Jahr der Verein für Heimat- und Kulturgeschichte der Rabenau e.V., der seit 2003 auch Mitglied des Verbundes ist. Mittlerweile gehören 25 Museen dem Verbund an.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto: „Museenschau in der Rabenau“.

III. Tag des Verbundes
Klicken für die Vergrößerung!

 

Die Museen stellen sich vor mit folgenden Aktionen und Ausstellungen:

  • Mundartvortrag in der Cafeteria: Frau Metka aus Allendorf/Lda.
  • Auftritt auf dem Schulhof die „Hanjer“ aus Wettenberg-Wissmar
  • Selbstgemachter Apfelwein und Apfelsaft
  • Korbflechten
  • Melken
  • Rechenmacher
  • Schuhmacher
  • Buchbinder
  • Herstellung von Lehmziegeln
  • Kaffee rösten
  • Klöppeln
  • Bearbeitung des heimischen Lungsteins
  • Borten & Bänder
  • Waschtag - wie er früher war
  • Drehorgelunterhaltung
  • Flohmarkt
  • Spielzeugausstellung
  • Bücher gegen kleine Spende
  • Alte Geldscheine und Münzen
  • Alte, fast vergessene Gewürze und Kräuter

 

Bewirtung:

Bratwurst mit Brötchen – von 11 – 17 Uhr
Produkte an den Ständen,
Kaffee und selbstgebackenen Kuchen ab 14.30 Uhr
Getränke: von Mineralwasser – Bier

 

Die Rabenauer Bevölkerung ist dazu herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok